Psychotherapie in Recklinghausen

Wofür Psychotherapie?

Psychotherapie in Recklinghausen kann dabei helfen, mehr von sich selbst zu entdecken: Welche Bestandteile meiner Person habe ich unterdrückt und warum? Wo haben sich seit langem tiefe Verhaltens- und Empfindungsmuster eingeschliffen? Wo liegen die Gründe dafür? Wie kann ich andere Erfahrungen machen?

Meistens suchen wir Therapie auf, weil es uns nicht gelingt, die Beziehungen zu anderen Menschen erfreulich und befriedigend genug zu gestalten. Das liegt meist an hinderlichen Beziehungsmustern, die wir uns im Laufe unseres Lebens aneignen mussten.

Psychotherapie Recklinghausen - un-ni-kat.de

Meine Arbeitsweise

Psychotherapie ist kein Spaziergang, sondern ein Weg, der seine Zeit braucht. Schließlich haben wir unsere Muster in Jahren oder sogar Jahrzehnten erworben. Therapie ist mitunter mühevoll und schmerzhaft. Wenn wir verletzende und verstörende Erfahrungen schon im Kleinkindalter gemacht haben, dann kann Therapie ein schwieriger und langwieriger Prozess sein, der Geduld und Vertrauen braucht. Zum Beispiel wenn wir mit Süchten zu kämpfen haben, mit tiefgreifenden Bindungsproblemen oder mit früh verankerten Minderwertigkeitsgefühlen.

Die psychischen Symptome, die Menschen entwickeln, sind verschieden. Bei vielen Betroffenen gehen sie noch mit körperlichen Symptomen einher. Es spricht also viel dafür, die Symptome nicht einfach „weg-therapieren“ zu wollen, sondern den seelischen Missstand darunter zu ergründen und die Symptome als die bestmögliche Reaktion der Psyche darauf zu würdigen. Wenn wir den zugrunde liegenden Konflikt bearbeiten oder gar lösen können, werden die Symptome auch überflüssig.

Psychotherapie Recklinghausen - un-ni-kat.de

Mein Verständnis von Psychotherapie

Psychotherapie stellt nach meinem Verständnis – anders als die Medizin – nicht anhand von Symptomen eine Diagnose und sucht dann nach einer spezifischen Behandlung, sondern Klient und Therapeut sollten gemeinsam die Bedeutung und Geschichte der Symptome verstehen lernen und die darin wurzelnden seelischen Verletzungen bearbeiten, damit sie dann nach neuen Wegen suchen können. 

Und nicht für alles gibt es auf Anhieb eine Lösung. Manchmal müssen wir lernen, bestimmte schmerzliche Dinge einfach nur wahrzunehmen. Und wir sollten uns nicht automatisch in unangenehme Gefühle stürzen. Denn so entsteht der Kreislauf von quälenden Gedanken und schlechter Stimmung. Mehr in eine andere Perspektive zu kommen, kann auch eine wichtige Veränderung sein, die Erleichterung schafft.

Was ist das Ziel einer Psychotherapie?

Ziel einer Psychotherapie in Recklinghausen ist, dass Du zum Experten für die Bewältigung Deiner Probleme wirst.

Du wirst im Laufe Deiner Therapie das Bewusstsein entwickeln können – und das ist die Veränderung – dass Du tatsächlich die Wahl hast zwischen der Weiterführung der zum Unglück führenden bisherigen Lösungsversuche, oder etwas Neuem. Du kannst wohltuende Alternativen für dich entdecken, die zu gesteigertem Wohlbefinden führen.

Ich biete eine ganzheitliche, lösungsorientierte und psychologische Kurzzeittherapie und gestalttherapeutische Unterstützung bei Stress, Burnout, Schlafstörungen, Phobien, psychosomatischen Beschwerden, Lebenskrisen, Beziehungsproblemen, Ängste, Panikattacken, Depression, Einsamkeit, Arbeitsplatzproblemen & Mobbing u.v.m. an.

„Eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind. Man weiß nie, wann er zuschlagen wird.“

Benedict Wells